ISO21287 pneumatische Pufferzylinder

Einfachwirkende Pneumatikzylinder nach ISO21287

Die Zylinder der CS-Serie sind kompakte, einfach wirkende Zylinder gemäß ISO 21287. Es handelt sich um Zylinder mit verlängerter Kolbenstange und einer speziell verstärkten Konstruktion, die zum Stoppen beweglicher Elemente in Produktionslinien verwendet werden. Zylinder gibt es standardmäßig in den Durchmessern 20, 32, 50 und 80 mm, Magneteinsatz und T-Nut.

Erhältlich in der Variante mit einfacher Kolbenstange und Kolbenstange mit Rolle:

Informationen zu Stoßfängerzylindern

Technische Daten:

  • Gehäuse: Hochdruck-Aluminium-Druckguss
  • Köpfe: Aluminium
  • Kolbenstange: Edelstahl AISI303
  • Maximaler Betriebsdruck: 10 bar
  • Betriebstemperatur -20° C bis + 80° (PU),
  • Stromversorgung: Saubere, geölte oder ungeölte Druckluft der Klasse 5 gemäß ISO 8573-1:2010