MED+ Medizinische Säulen

Medizinisches MED+-Kit

MED+ Medizinische Sets von Atlas Copco sind Geräte, mit denen Druckluft für medizinische Zwecke angepasst wird und der europäischen Pharmakopea-Norm sowie der MDD 93/42/EWG, EN ISO 7396-1 und ISO 14971 entspricht Normen.

MED+ Medical Kits sind eine perfekte Ergänzung zu allen Kompressoren für medizinische Zwecke, z. Scrollkompressoren SF MED, Kolbenkompressoren LF MED, Schraubenkompressoren GA MED / GA VSD MED. Die alleinige Verwendung des Kompressors in der MED-Spezifikation für diesen Zweck reicht nicht aus, um Druckluft für medizinische Zwecke zu erzeugen.

Unsere medizinischen Kompressoren bieten beispiellose Luftreinheit dank sechs aktiver Reinigungsstufen für hochwertige medizinische Luft:

  1. Der Wasserabscheider entfernt flüssiges Wasser.
  2. Der feine und grobe Koaleszenzfilter entfernt Ölaerosole auf weniger als 0,01 mg/m³.
  3. Der Luftentfeuchter absorbiert das restliche Wasser und CO2.
  4. Aktivkohle entfernt gasförmige Verunreinigungen.
  5. Der Katalysator sorgt für die Oxidation von CO.
  6. Der Bakterienfilter eliminiert Bakterien und feine Partikel. Erfahren Sie mehr über diesen PDp-Bakterienfilter.

Medizinische Sets von Atlas Copco sind ein unverzichtbares Element in jedem Kompressorraum, in dem Druckluft für medizinische Zwecke, hauptsächlich für den Einsatz in der Anästhesiologie, erzeugt wird.

Grundlegende medizinische Verfahren mit Druckluft:

  • mechanische Beatmung und Anästhesie,
  • Arzneimittelabgabe durch Vernebler,
  • Prüfung und Trocknung von Medizinprodukten.

Grundlegende chirurgische Verfahren mit Druckluft:

  • Stromversorgung für pneumatische chirurgische Werkzeuge,
  • Prüfung von druckluftbetriebenen medizinischen Geräten,
  • Antrieb von Hochgeschwindigkeits-Luftmotoren mit hohem Drehmoment.

Die medizinischen MED+-Kits von Atlas Copco enthalten hochmoderne Lösungen
zur Steuerung des Energiemanagements durch den eingebauten Sensor zur Steuerung des Säulenregenerationsprozesses im Adsorptionstrockner. Das Steuergerät im MED+ Medical Kit stoppt den Rückluftstrom bei der HLW. niedrig bleibt, um den Entfeuchtungsprozess zu optimieren.

Die medizinischen Kompressoren MED+ von Atlas Copco benötigen aufgrund ihrer kompakten Bauweise nur minimalen Platz für ihre Installation und ihren Betrieb. Standardmäßig wird das medizinische Set MED+ von einem fortschrittlichen Elektronikon-Mikrocontroller mit 3,5-Zoll-Display gesteuert.

Seine Hauptvorteile sind:

  • Steuerung des Druckluftverbrauchs im Bettregenerationsprozess,
  • Alarm- und Warnfunktion bei CPR-Anstieg über das angenommene Niveau hinaus,
  • Kontrollfunktion und Information über anstehende Wartungsintervalle des Gerätes,
  • Druckregelung am Ausgang des MED+-Sets, um seinen Betrieb vollständig zu optimieren.

MED+ medizinische Kompressoren werden für nominale Druckluftdurchflüsse von 720 bis 14800 l/min angeboten. im Betriebsdruckbereich von 7 – 10 – 13 bar. Der durchschnittliche Druckluftverbrauch für die Regeneration hängt vom Druckluftversorgungsdruck des medizinischen Sets MED+ ab und beträgt 7 bar - 18 %, 10 bar - 13 % und 13 bar - 10 % des nominalen Druckluftdurchflusses.

Zur Stromversorgung des Medical Kits benötigen Sie außerdem 230V/50Hz/1P Spannung, die zur Stromversorgung des Controllers und zur Steuerung der Ventile verwendet wird - der Stromverbrauch des MED Medical Kits ist sehr gering. Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Angebot unserer MED+ medizinischen Kits von Atlas Copco vertraut zu machen.

Die Parameter der Luftreiniger der MED/MED-Serie sind höher als die, die selbst in den anspruchsvollsten Normen und Vorschriften angegeben sind, wie zum Beispiel:

  • Medizinprodukterichtlinie (MDD) 93/42/EG, EN ISO 7396-1
  • ISO-14971
  • Gesundheitstechnisches Memorandum HTM 02-01
  • HTM 2022 Darüber hinaus wurden sie in Übereinstimmung mit den Qualitätsmanagementsystemstandards ISO 9001, ISO 14001 und ISO 13485:2003 entwickelt und hergestellt.